Sonntag, 2. August 2015

Kunsthandwerk-Festival in Tarpon Springs


Vor der historischen Kulisse der Sponge Docks in Tarpon Springs wird vom 5. bis 6. September das Sponge Docks Arts & Crafts Festivalveranstaltet. 90 fantastische Künstler und Kunsthandwerker präsentieren hier ihre in den USA hergestellten Waren. Da ist garantiert für jeden etwas dabei, denn das Angebot reicht von Schmuck und Töpferwaren über Pflanzen bis hin zu Fotografien, Gemälden und sogar selbst hergestellter Seife. Die Gemeinde Tarpon Springs liegt im Norden der Pinellas-Halbinsel an der Westküste Floridas und ist für ihr griechisches Flair bekannt, denn viele der rund 20.000 Einwohner haben griechische Wurzeln. Grund hierfür ist die kommerzielle Zucht von Badeschwämmen, die bereits 1890 begann und viele Schwammtaucher, vorwiegend aus Griechenland, anzog. 1936 hatten sich schon mehr als 2.000 griechische Siedler in Tarpon Springs niedergelassen. Besucher des Sponge Docks Arts & Crafts Festivals können nicht nur die historischen Schwammdocks besichtigen, sondern auch Schwammtaucher bei der Arbeit beobachten. Mehr Informationen unter: Sponge Docks Arts & Crafts Festival

Mittwoch, 3. Juni 2015

Busch Gardens plant neuen Spin Coaster

Busch Gardens in Tampa eröffnet 2016 eine neue Familien-Achterbahn: Cobra's Curse! Eine einzigartiger Spin Coaster - verspricht Busch Gardens.






Freitag, 20. März 2015

Fort Myers und Sanibel Island so beliebt wie noch nie


Aktuellen Studien zufolge planen 55 Prozent der Deutschen auch in diesem Jahr wieder zu verreisen. In den meisten Fällen dürfen dabei Sonne, Strand und Meer nicht fehlen. Diesen Trend bestätigt auch das Lee County Visitor & Convention Bureau (Fremdenverkehrsamt Fort Myers und Sanibel) mit der Veröffentlichung eines neuen Urlauberrekords aus Deutschland. Mehr als 285.700 Deutsche fanden 2014 ihren Weg in das tropische Inselparadies im Südwesten Floridas und sorgten so für einen Anstieg um 13,1 Prozent. Damit sichern sie sich den ersten Platz unter den internationalen Märkten, gefolgt von Kanada mit rund 176.100 Urlaubern und Großbritannien mit mehr als 139.000 Gästen in der Region.

Samstag, 7. März 2015

Die drei größten Kreuzfahrtschiffe der Welt fahren ab Florida

Der Trend geht zum "Urlaub im Urlaub": Immer mehr Florida-Reisende verknüpfen ihren Trip in den Sunshine State mit einer Kreuzfahrt. Ob von Tampa, Port Canaveral, Fort Lauderdale oder Miami: Täglich bieten mehrere Kreuzfahrtgesellschaften kurze oder längere Fahrten Richtung Bahamas oder Karibik an. Ab 2016 werden direkt alle drei größten Kreuzfahrtschiffe der Welt in Florida ablegen.

Donnerstag, 27. November 2014

Lufthansa startet Direktverbindung Frankfurt - Tampa

Fünf mal pro Woche fliegt Lufthansa ab 25. September 2015 nonstop von Frankfurt nach Tampa. Dies haben Airline und Flughafen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Florida jetzt bekannt gegeben. "Deutschland ist schon lange einer der wichtigsten Quellmärkte für die Entwicklung des internationalen Tourismus in der Region St. Petersburg/Clearwater", sagt David Downing, Interimsdirektor von Visit St. Pete/Clearwater. "Wir haben seit Jahrzehnten sehr viel in diesem Teil der Welt investiert. Diese Direktverbindung signalisiert einen riesigen Sprung nach vorn für die Entwicklung des deutschen und mitteleuropäischen Reisemarkts", freut sich Downing.

Donnerstag, 17. Juli 2014

Die besten Events in St. Petersburg/Clearwater

Die Urlaubsregion St. Petersburg/Clearwater in Florida bietet jedes Jahr ein breites Spektrum an Veranstaltungen für Groß und Klein – von sportlichen Highlights bis zu kulturellen Events. Urlauber sollten bereits im Vorfeld ihres Aufenthalts planen, welche Festivitäten sie sich nicht entgehen lassen wollen.

Donnerstag, 10. Juli 2014

Tampa ist Floridas bester Flughafen

Orlando Airport
Die Flughäfen Tampa und Orlando sind unter die Top 5 der beliebtesten Flughäfen der USA gewählt worden. Die Leser des Magazins "Travel & Leisure" haben im Zeitraum von Dezember 2013 bis März 2014 ihren Lieblingsflughafen wählen können - basierend auf unterschiedliche Kategorien wie Logistik und Convenience.